Arabische Sprichwörter

"Das beste Wissen ist das, was du kennst, wenn du es brauchst."
(khayru l-'ilmi ma hadarak)

"Der Nachbar ist wichtiger als die Wohnung."
(al-jar qabla ad-dar)

"Der hundert Meilen weite Weg beginnt mit einem Schritt."
(mishwar al-mi'at mil yabda' bi-khatwa)

"Ich und mein Bruder gegen meinen Cousin, jedoch mein Cousin und ich gegen den Fremden."
(ana wa l-akhi 'ala ibn 'ammi, ana wa ibn 'ammi 'ala l-garib)

"Es ist selten, dass wir wissen, warum wir eigentlich lieben. Aber wir wissen immer, warum wir nicht mehr lieben."
(innana nadiran ma na'rif limadha nuhibb wa lakinnana na'rif da'iman limadha lam na'ud nuhibb)

"Ohne die Hoffnung würde alles im Leben fehlgehen."
(lau la al-amal la-khaba l-'amal)

"Es trifft dich nur das, was für dich bestimmt ist."
(la yasibak illa nasibak)

"Die Verletzung des Schwertes kann heilen, aber die des Wortes nicht."
(jarh as-saif bi-tib wa jarh al-kalima ma bi-tib)

"Gib dein Brot zum Bäcker (zum backen), selbst wenn er die Hälfte davon nimmt."
(a'ti khubzak li l-farran wa lau akal nusfuh)

"Die Zunge ist die Übersetzerin des Herzens."
(al-lisan mutarjim al-qalb)

"Wenn du Fürst bist und ich bin Fürst, wer soll dann die Esel treiben?"
(anta amir wa ana amir wa man yasuq al-hamir?)

"Das Feuer des Holzes erlischt, aber das der Liebe brennt ewig."
(naru l-khashab bituntufi naru l-hubb bitdum)

"Das beste Erbe, das du einem Sohn hinterlässt, ist, wenn du ihm jeden Tag ein paar Minuten widmest."
(afdal ma tuarithuhu li-ibnak hiya bid'a daqa'iq tukarrisuha lahu kulla yaum)

"Wenn der Mann glaubt, dass die Ehe ein großer Scherz sei, soll er auch wissen, dass die Frau diejenige ist, die am Ende darüber lacht."
('indama yazunnu r-rajul anna az-zawaj mazha kabira fa l-mar'a hiya allati tadhak 'alaiha bi n-nihaya)

(zitiert aus Meaini, A. M.: Spaziergang durch den Garten der arabischen Sprichwörter und Weisheiten, Hamburg 1987)