Abbas fordert EU-Staaten zur Anerkennung Palästinas auf

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat die EU-Staaten bei einem Besuch in Brüssel zu einer Anerkennung eines palästinensischen Staates aufgefordert.

Eine schnelle Anerkennung würde die Palästinenser ermutigen, "weiter an Frieden zu glauben", sagte Abbas am Montag bei einem Treffen mit den EU-Außenministern. "Wir versichern, dass es keinen Widerspruch zwischen der Anerkennung und der Wiederaufnahme von Verhandlungen gibt."