Die arabische Bevölkerung und die jüdische Minderheit in Palästina

  • 1918 bildete die jüdische Gemeinde in Palästina 8% der gesamten Bevölkerung. Sie besaß 2,5% des Bodens

  • 1948 stieg die Prozentzahl der jüdischen Gemeinde als folge eines großangelegten Einwanderungsprogramms auf 33% an. Ihr Bodenbesitz betrug 5,67 Palästinas.