Die politische Poesie entwickelte ihre eigenständige Symbol- und Bildsprache. Die wichtigsten Bilder dieses Symbolinventars stammen aus dem Naturbereich. Oliven-, Mandel- und Feigenbäume, die Orange und der Obstgarten versinnbildlichen das Land und die organische Beziehung zwischen dem palästinensischen Menschen und seiner Erde. Himmel, Sonne, Meer, Felsen, Adler und Pferd stehen für die Freiheit und die Revolution, während wilde und bösartige Tiere wie Wolf, Schakal und Raben für den Feind eingesetzt werden. Palästina wird in der Figur der Geliebten oder der Mutter dargestellt, die immer Erd- und Lebensnähe ausstrahlt.