Eine Familie im Gazastreifen drei Monate lang unterstützen

Wenn Du eine Familie im Gazastreifen mit 100 € direkt unterstützen möchtest, schreib bitte uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die 100 € reichen der Familie gerade 3 Monate zu überleben.

Du bekommst von uns die Telefonnummer der Familie und überweist das Geld direkt an sie.

Natürlich kannst du das Geld, wenn du eine Spendenquittung brauchst über unser Vereinskonto ohne Abzüge überweisen.

Deine Spende kommt direkt und zu 100% bei  den Bedürftigen an, da wir uns verpflichtet haben ehrenamtlich zu arbeiten.

Flashmob für Palästina in deiner Stadt

Jeder wird ein weißes T-Shirt anziehen und wir werden es mit "Blut" (Roter Farbe) beflecken. Anschließend werden nach einem Sirenenlärm und einem lauten Schrei alle "Tot" umfallen.

Nur durch gewaltlosen, modernen Widerstand ist es möglich Gerechtigkeit und Frieden in Palästina herzustellen.

Berlin: Potsdamer Platz; Linkstraße 2, 10785 Berlin
         Samstag, 02.08.2014  um 16:00

 

 

Traueranzeige in deiner lokalen Zeitung

Aus Protest gegen die israelische Aggression, die Ermodung von mehr als 650 Palästinenser und in Solidarität mit dem palästinensischen Volk im Gazastreifen werden wir diese Traueranzeige am Sa. den 26.07.2014 in unserer lokalen Zeitung "Volkstimme" in Magdeurg und Umgebung veröffentlichen. Wir möchten auch  Eure Anzeige in eurem lokalen Zeitung auf unserer Homepage und auf Facebook zeigen.

Stiller gemeinsamer Protest und Gedenken an die Opfer in Gaza mit Lichterketten

 

Liebe Freunde Palästinas,

wir begrüßen die Initiativen für  Kundgebungen und Demos in verschiedenen Städten Deutschlands. Als Ergänzung schlagen wir eine Art "Flash-Mob" vor.

Wir regen an, dass sich zur gleichen Zeit in verschiedenen Orten Deutschlands an exponierten Stellen Menschen aufstellen, die um für die unschuldigen Opfer in Palästina trauern und mit Kerzen oder roten Grablichtern ein Zeichen setzen. Mit den Kerzen sollten die vier Buchstaben GAZA gebildet werden.

Diese Aktionen finden jeden Tag  statt und werden fotografiert.
Die Fotos - am besten vor bekannten Gebäuden (z. B. Rathaus, Wahrzeichen, Bahnhof) - werden per Mail an unsere Adressse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Facebook: www.facebook.com/freundepalaestinas gesendet und auf dieser Seite veröffentlicht.

Frieden für Palästina - Frieden für die Welt!